Handschriften / Autographen

Hier werden Ihnen ausgewählte Handschriften und Autographen aus dem Bestand des Archivs der Franckeschen Stiftungen digital präsentiert. Für einige Schriftstücke können auch Transkriptionen angezeigt werden.
Folgende Themen werden derzeit angeboten:
  • Handschriften aus der Reformationszeit
  • Handschriften, die in Verbindung mit Züllichau/Sulechów und dem dortigen Waisenhaus stehen
  • Briefe des ersten Pastors der Salzburger Emigrantengemeinde in Ebenezer, Georgia, Johann Martin Boltzius (1703-1765) sowie des letzten Pfarrers dieser Gemeinde in Nordamerika, Johann Ernst Bergmann (1755-1824) (derzeit noch in Bearbeitung)
Die Briefe von und an August Hermann Francke, seine Tagebücher mit ihren Beilagen, seine Schreibkalender, Reiseberichte und weitere Ego-Dokumente finden Sie im Francke-Portal.
Für eine Recherche zu sämtlichen Dokumenten des Archivs nutzen Sie bitte die Datenbank zu den Einzelhandschriften bzw. die Datenbank zu den historischen Aktenbeständen und Sammlungen.
Wenn Sie Fragen zu den Handschriften haben, wenden Sie sich bitte an den Archivar Herrn Dr. Jürgen Gröschl: groeschl-Irgendwas-(at)francke-halle.de