Berlin, Johannes
NameBerlin, Johannes
Geschlechtmännlich
Lebensdatengeb. 31.5.1686, gest. 6.5.1742
StaatDeutschland
GeburtsortFriedland
SterbeortHalle (Saale)
BerufBuchdrucker
Biografische InformationenHausunterricht. Besuch der Schulen in Neubrandenburg und Halberstadt. Am 2.11.1705 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium. Freitischler im Waisenhaus in Halle. 1710-1712 Ausbildung zum Buchdrucker für die Druckerei in Tranquebar. 1713-1719 [1720] in Tranquebar. 1719 Weggang nach Nagapattinam; Organist in Nagapattinam. 1720-1724 in Glaucha, ersuchte Francke um eine Anstellung in der Schreibstube. 1724 im Waisenhaus in Halle tätig. 1738 Zuchthausprediger in Halle.
Verwandtschaftliche BeziehungenBerlin, Christian (Bruder)
LiteraturDreyhaupt, Johann Christoph von: Pagus Neletici et Nudzici oder ausfuehriche diplomatisch-historische Beschreibung des ... Saal-Creyses ..., Bd. 2, Halle 1755, S. 276.
Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 28.