Arcularius, Johann Daniel



NameArcularius, Johann Daniel
Birth-and-Death Datesborn 3. March 1650, died 31. December 1710
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthDarmstadt
Place of DeathFrankfurt am Main
Profession or OccupationTheologe
Biographical InformationBesuch des Pädagogiums in Darmstadt. 1666 an der Universität Gießen, 1669 Magister. 1672 Informator von Ludwig VII., Prinz von Hessen und dessen Bruder. 1676 Professor für Logik und Metaphysik in Gießen. 1684 Doktor der Theologie und außerordentlicher Professor. 1686 Nachfolger von Philipp Jakob Spener als Senior in Frankfurt am Main.
LiteratureAllgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 1 , Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, Sp. 513 ; Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico... / von Johann Christoph Adelung und vom Buchstaben K fortgesetzt von Heinrich Wilhelm Rotermund, Bd. 1, Leipzig 1784-, Sp. 1033 ; Deutsche biographische Enzyklopädie. Hg. v. Rudolf Vierhaus unter Mitarbeit von Dietrich von Engelhardt. Bd. 01. München 2005, S. 164.
GND116319747