Bratke, Johann Adam



NameBratke, Johann Adam
Birth-and-Death Datesborn 19. January 1702, died 22. January 1756
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthBrieg/Schlesien
Place of DeathKopenhagen
Biographical InformationAm 5.10.1723 an der Universität Jena, am 4.2.1728 an der Universität Leipzig immatrikuliert, 1728 Baccalaureus und Magister artium. 1727-1729 Predigttätigkeit in Niederrosen/Schlesien und in Schönbrunn/Schlesien. Predigtverbot nach zweijährigem Prozeß. Um 1730 in Wernigerode. 1731 Adjunkt bei Pfarrer Johann Heinrich Sommer in Schortewitz und Cösitz. 1743 Hofprediger in Fredensborg. 1751 Pfarrer in der deutschen Gemeinde in Kopenhagen.
LiteratureSachs, Wolfgang: Magister Johann Heinrich Sommers Informatoren. In: Herbergen der Christenheit 6 (1967), S. 95-152, S. 130. ; Die jüngeren Matrikel der Universität Leipzig. Bd. 2. 1634-1709. Hg. v. Georg Erler. Leipzig 1909, S. 39.