Jäger von Jägersberg, Christoph Adam



NameJäger von Jägersberg, Christoph Adam
Lebensdatengeb. 23. Januar 1684, gest. 25. September 1759
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortKirchheim unter Teck
SterbeortWernigerode
Beruf oder BeschäftigungHofmeister
Biografische Information1698 Schulbesuch in Tübingen. 06.09.1705-05.1706 Freitischler am Waisenhaus in Halle. 05.1706 Rückkehr zu den Eltern. 1710 Hofmeister in Ebersdorf und 1711 in Büdingen, später Expeditionsrat in Stuttgart. 1732 Hofmeister und Studienbegleiter von Heinrich Ernst von Stolberg-Wernigerode in Halle und Göttingen. Später Oberhofmeister in Wernigerode. Pietistischer Liederdichter.
Verwandtschaftliche BeziehungenJäger von Jägersberg, Christian Friedrich (Vater) ; Urlsperger, Sophie Jakobine (Schwester)
LiteraturJacobs, Eduard: Art. Jäger von Jägersberg, Christoph Adam. In: Allgemeine Deutsche Biographie 13 (1881), S. 657-658 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 243.
GND136263070