Molinaeus, Petrus



NameMolinaeus, Petrus
Lebensdatengeb. 18. Oktober 1568, gest. 10. März 1658
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortBuhi
SterbeortSedan
Biografische InformationVater: Pfarrer. Studium an den Universitäten Sedan, Paris, Cambridge und Leiden. 1592 Lehrer an der Lateinschule, 1593 außerordentlicher Professor der Theologie in Leiden. 1598 Pfarrer an der reformierten Gemeinde in Paris. Hofkaplan der Prinzessin von Navarra Catharina von Bourbon, er begleitete diese nach Lothringen. 1604 wieder Pfarrer in Paris. 1615 Reise nach England, Doktor der Theologie in Cambridge. 1620 Flucht nach Sedan, Pfarrer und Professor der Theologie an der protestantischen Universität. 1623 wieder in England. 1625 zurück nach Sedan.
LiteraturAllgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 3, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, S. 592-596 ; Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico... / von Johann Christoph Adelung und vom Buchstaben K fortgesetzt von Heinrich Wilhelm Rotermund, Bd. 4, Leipzig 1784-, S. 1929-1930 ; Allgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 22, Leipzig 1875-1912, S. 105-106 ; Goeters, Wilhelm: Die Vorbereitung des Pietismus in der reformierte Kirche der Niederlande bis zur labadistischen Krisis 1670, Leiden 1911, S. 156.