Morath, Carl von



NameMorath, Carl von
Lebensdatengest. 1736
Geschlechtmännlich
LandSchweden
Biografische InformationChef des "Aboläns Dubberings Cavallerieregiment", Generalmajor, 1704 in russischer Kriegsgefangenschaft in Narva. Er stand den pietistischen Kreisen in Tobolsk nahe. 1721 nach Schweden, 1724 Oberst des Westerbottenregiments in Pieta in Nordschweden.
LiteraturPleijel, Hilding: Der schwedische Pietismus in seinen Beziehungen zu Deutschland. Eine kirchengeschichtliche Untersuchung. Lund 1935, S. 96, 109, 222, 224 ; Ennes, B. A.: Biografiska minnen of konung Carls XII, s krigare samt andre embetsman och personer under denne konungstid fangne i Ryssland, Bd. 1, Stockholm 1818 - 1819, S. 241f. ; Wreech, Curt Friedrich von: Wahrhafte und umständliche Historie von denen Schwedischen Gefangenen in Rußland und Sibirien, Sorau 1725, S. 759.
GND1133086322