Morgenstern, Salomon Jacob



NameMorgenstern, Salomon Jacob
Birth-and-Death Datesborn 23. September 1708, died 16. November 1785
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthPegau
Place of Death Babelsberg
Profession or OccupationGeograph
Biographical InformationBesuch des Gymnasiums Altenburg. 1726 Studium an der Universität Jena. 6.10.1727 Immatrikulation an der Universität Leipzig. 1732 Magister artium. Vorlesungstätigkeit an der Universität Leipzig. 16.10.1733 Immatrikulation an der Universität Halle. Seit 1734 Vorlesungen an der Universität Halle. Seit 1736 Hofrat und Mitglied des königlichen Tabakkollegiums. Disputation über die Narren an der Universität Frankfurt an der Oder. 1742 Beamter in Breslau. Seit 1756 in Potsdam.
LiteratureDeutsches biografisches Archiv I. Microfiche. München 1982-1985, Nr. 858, 89-92 ; Deutsches biografisches Archiv III. Microfiche. München 1999- , Nr. 637, 164 ; Großes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 21. Halle, Leipzig 1739, Sp. 1653 ; Allgemeine Deutsche Biographie. Hg. v. der Historischen Commission bei der Königlichen Akademie der Wissenschaften. Bd. 22. Mirus - v. Münchhausen. Leipzig 1885, S. 233-234 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 2 (1730-1741). Bearb. v. Charlotte Lydia Preuß. Halle 1994 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 40), S. 156.
GND118584073