Müller, Heinrich



NameMüller, Heinrich
Lebensdatengeb. 18. Oktober 1631, gest. 17. September 1675
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortLübeck
SterbeortRostock
Biografische InformationStudium an den Universitäten Rostock, 1647 Greifswald und Wittenberg. 1651 Magister. 1652 Archidiakon an der St. Marienkirche in Rostock. 1658 Lizentiat der Theologie. 1659 Professor für griechische Sprache an der Universität Helmstedt. Doktor der Theologie an der Universität Helmstedt. 1662 Superintendent und Pfarrer an der St. Marienkirche in Hamburg. Zusätzlich Professor der Theologie.
LiteraturAllgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 3, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, S. 729-730 ; Allgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 22, Leipzig 1875-1912, S. 555-556 ; Großes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 22. Halle, Leipzig 1739, Sp. 116-118.