Müller, Johann Jakob



NameMüller, Johann Jakob
Lebensdatengeb. 18. Januar 1639, gest. 27. September 1706
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortUlm
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische InformationAus Ulm. Ab 1658 Student in Straßburg. Magister. Studium an der Universität Jena. 1666 Adjunkt der Philosophischen Fakultät Jena. Rektor und Professor am Gymnasium in Ulm. ab 1674 Pfarrer an der St. Jacobkirche in Augsburg. 1675 Pfarrer an der Barfüßerkirche in Augsburg.
LiteraturGroßes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 21. Halle, Leipzig 1739, Sp. 242-243 ; Deutsches biografisches Archiv I. Microfiche. München 1982-1985, Nr. 870, 326-335 ; Brecht, Martin: Philipp Jakob Spener, sein Programm und dessen Auswirkungen. In: Geschichte des Pietismus. Hg. v. Martin Brecht u. a. Bd. 1. Der Pietismus vom siebzehnten bis zum frühen achtzehnten Jahrhundert. Göttingen 1993, S. 281-389, S. 312.
GND13142744X