Nasemann, Johann Philipp



NameNasemann, Johann Philipp
Lebensdatengeb. 1653, gest. 1686
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortKirchhain
SterbeortMarburg
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische InformationBesuch der Schulen in Alsfeld und Frankfurt am Main. Am 9.11.1672 an der Universität Gießen, am 11.10.1673 an der Universität Marburg und am 24.6.1678 an der Universität Straßburg immatrikuliert. 1680 Pfarrer in Gronau bei Erbach. 1682 Diakon, 1683 Archidiakon in Marburg.
LiteraturFortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico... / von Johann Christoph Adelung und vom Buchstaben K fortgesetzt von Heinrich Wilhelm Rotermund, Bd. 5, Leipzig 1784-, Sp. 380.
GND124068456