Neander, Daniel Amadeus



NameNeander, Daniel Amadeus
Lebensdatengeb. 17. November 1775, gest. 18. November 1869
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortLengefeld
SterbeortBerlin
Beruf oder BeschäftigungTheologe
Biografische Information1797 Immatrikulation an der Universität Leipzig; seit 1805 Pfarrer in Flemmingen; seit 1817 Konsitorialrat und Superintendent in Mersebrug; seit 1823 in Berlin; 1829 erster Generalsuperintendent der Provinz Brandenburg; 1830 zum Bischhof geweiht.
GND116901543