Neubauer, Ernst Friedrich



NameNeubauer, Ernst Friedrich
Birth-and-Death Datesborn 31. July 1705, died 15. March 1748
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthMagdeburg
Place of DeathGießen
Profession or OccupationTheologe
Biographical InformationBesuch der Ratschule in Magdeburg und 1719 Gymnasiums in Berlin-Joachimsthal. Am 11.10.1724 Immatrikulation an der Universität in Halle, Sprachen- und Theologiestudium, 1726 im Sommersemester an der Universität Jena immatrikuliert, Theologie- und Philosophiestudium. 1727-1728 Informator am Waisenhaus in Halle, 1729 Magister der Philosophie in Halle, Lehrer, 1730 Adjunkt an der philosophischen Fakultät in Halle. 1732 ordentlicher Professor der griechischen und orientalischen Sprachen und außerordentlicher Professor der Antiquitäten in Gießen, 1736 außerordentlicher Professor der Theologie, am 19.7.1737 Doktor der Theologie, 1743 ordentlicher Professor der Theologie in Gießen, 1743 Ephorat über Stipendiaten, am 17.3.1744 Definitor, 1746 Rektor der Universität Gießen. 1748 zum Superintendenten und Professor in Rinteln berufen, aber vor Antritt verstorben.
LiteratureActa historico-ecclesiastica oder gesammelte Nachrichten von den neuesten Kirchen-Geschichten, Bd. 1, Weimar 1734-1736, S. 889, Bd. 2, Weimar 1737-1738, S. 1008. ; Goetten, Gabriel Wilhelm: Das jetztlebende gelehrte Europa, Bd. 3, Braunschweig u.a. 1735-1740, S. 872f. ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 311. ; Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico... / von Johann Christoph Adelung und vom Buchstaben K fortgesetzt von Heinrich Wilhelm Rotermund, Bd. 5, Leipzig 1784-, Sp. 525ff. ; Allgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 23, Leipzig 1875-1912, S. 468. ; Strieder, Friedrich Wilhelm: Grundlage zu einer hessischen Gelehrten und Schriftsteller Geschichte seit der Reformation bis auf gegenwärtige Zeiten / fortgesetzt von O. Gerlach, C. W. Justi, L. Wachleer, Bd. 10, Göttingen u. Kassel 1781-1868, S. 28ff.
GND104196548