Oesfeld, Gottfried



NameOesfeld, Gottfried
Lebensdatengest. 2. März 1729
Geschlechtmännlich
GeburtsortAschersleben
SterbeortAschersleben
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische Information1680 Pfarrer in Boßdorf. 1684 Pfarrer in Lebendorf. 1691 Diacon an der St. Stephani-Kirche in Aschersleben. Heirat am 21.6.1681 mit Maria Gräfenstein, geb. Kämmerer. Söhne: Gotthelf Oesfeld, Johann Friedrich Oesfeld. Tochter: Grimm <1745>.
LiteraturPfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 6. Leipzig 2007, S. 398.