Olearius, Johann August



NameOlearius, Johann August
Lebensdatengeb. 12. Oktober 1688, gest. 15. April 1746
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortSangerhausen
Sterbeort[Jüterborg]
Beruf oder BeschäftigungTheologe ; Superintendent
Biografische InformationVater: Johann Friedrich Olearius. Schule Naumburg. Schule Schulpforta. Universität Jena, Helmstedt und Leipzig. 1712 Magister in Jena. 1713 Archidiakon an der St. Nikolaikirche in Jüterborg. Spätestens 1714 Superintendent und Pfarrer in Jüterbog. 31.10.1715 Doktor der Theologie. 1720 sächsisch-weißenfelsischer Kirchenrat.
LiteraturAllgemeine Encyclopädie der Wissenschaften und Künste, Sektion 3, Bd. Leipzig 1832, S. 40.