Palm, Johann Georg



NamePalm, Johann Georg
Birth-and-Death Datesborn 7. December 1697, died 17. February 1743
Gendermale
Place of BirthHannover
Place of DeathHamburg
Biographical InformationBesuch der Schule in Hannover. 1714 an der Universität Jena immatrikuliert, Theologiestudium und Studium älterer und neuerer Sprachen. 1716 Aufnahme in das protestantische Kloster in Riddagshausen. 1720 Reiseprediger bei Herzog August Wilhelm von Braunschweig. Am 8.5.1723 Hofkaplan in Wolfenbüttel. 1727 Hauptpastor an der St. Petrikirche in Hamburg, dort auch Scholarch und 1738 Senior des Predigerministeriums.
LiteratureActa historico-ecclesiastica oder gesammelte Nachrichten von den neuesten Kirchen-Geschichten, Bd. 4, Weimar 1740, S. 613ff. ; Allgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 3, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, Sp. 1202-1203 ; Goetten, Gabriel Wilhelm: Das jetztlebende gelehrte Europa, Bd. 1, Braunschweig u.a. 1735-1740, S. 112 ; Moser, Johann Jacob: Beytrag zu einem Lexico der jetzt lebenden Lutherisch- und Reformierten Theologen in und um Teutschland, Züllichau 1740/41, S. 634ff. ; Die Hamburgische Kirche und ihre Geistlichen seit der Reformation, hrsg. von Wilhelm Jensen, 3 Bände, Hamburg 1958-1968, S. 50 ; Fortsetzung und Ergänzungen zu Christian Gottlieb Jöchers allgemeinem Gelehrten-Lexico... / von Johann Christoph Adelung und vom Buchstaben K fortgesetzt von Heinrich Wilhelm Rotermund, Bd. 5, Leipzig 1784-, Sp. 1448 ; Großes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 26. Halle, Leipzig 1740, Sp. 369-370.
GND116019077