Panzer, Georg Wolfgang



NamePanzer, Georg Wolfgang
Lebensdatengeb. 16. März 1729, gest. 9. Juli 1805
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortSulzbach
SterbeortNürnberg
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische InformationPrivatunterricht und Besuch der Stadtschule in Sulzbach. 1747-1749 Studium der Philosophie und Theologie in Altdorf. 1751-1760 Pfarrer in Etzelwang. Ab August 1760 Diakon an St. Sebald zu Nürnberg. Ab 1773 Hauptpastor ebenda. Umfangreiche Sammlung an Büchern und bibliographische Tätigkeiten.
LiteraturWill, Georg Andreas: Panzer, Georg Wolfgang, in: Nürnbergisches Gelehrten-Lexicon. Dritter Theil, Nürnberg und Altdorf 1757, S. 118-119 ; Nopitsch, Christian Conrad: Panzer, Georg Wolfgang, in: Georg Andreas Will's Nürnbergisches Gelehrten-Lexicon fortgesetzt von C. C. Noptisch. Siebenter Theil o. dritter Supplementband, Altdorf 1806, S. 94-99 ; Pallmann, Heinrich: Panzer, Georg Wolfgang, in: Allgemeine Deutsche Biographie Bd. 25, Leipzig 1887, S. 132. ; Döring, Heinrich: Die gelehrten Theologen Deutschlands im achtzehnten und neunzehnten Jahrhundert Bd. 3, Neustadt an der Orla, 1833, S. 203-207 ; Funke, Fritz: Buchkunde. Ein Überblick über die Geschichte des Buch- und Schriftwesens, München-Pullach 1969, S. 101f..
GND116023961