Philippi, Christian Gottfried



NamePhilippi, Christian Gottfried
Lebensdatengeb. 1698, gest. 14. April 1742
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortLiegnitz
SterbeortGroßgräfendorf
Beruf oder BeschäftigungTheologiestudent
Biografische InformationBesuch der Schulen in Görlitz, Halle und Merseburg. 11.6.1717 Immatrikulation an der Universität Halle, Theologiestudium. 1719 Studium an der Universität Leipzig. 1726 Adjunkt der Philosophischen Fakultät Leipzig. 1726 Pfarrer in Großgräfendorf.
Verwandtschaftliche BeziehungenPhilippi, Ernst Christian (Vater) ; Philippi, Johann Ernst (Bruder) ; Philippi, Wilhelm Christian (Bruder) ; Philippi, Michael Christ (Bruder)
LiteraturPfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 6. Leipzig 2007, S. 500-501.
GND14026096X