Rath, Johann Melchior



NameRath, Johann Melchior
Birth-and-Death Datesborn 14. November 1678, died 1. October 1740
Gendermale
Place of BirthScharzfeld
Place of DeathSondershausen
Biographical Information7.5.1700 Immatrikulation an der Universität Wittenberg. 29.4.1701 Magister der Philosophie. 1705-1714 Pfarrer in Silkerode. 1714 nach Scharzfeld verzogen. 1714 Diakon, 1729 Archidiakon und Konsistorialassessor an der Dreifaltigkeitskirche in Sondershausen.
LiteratureAlbum Academiae Vitebergensis. Jüngere Reihe. Teil 2. (1660 - 1710). Bearb. von Fritz Juntke. Hrsg. v. der Historischen Kommission für die Provinz Sachsen und für Anhalt. Halle 1966 (Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale, Bd. 1), S. 270 ; Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 7. Leipzig 2008, S. 46.