Ratich, Michael Gottfried



NameRatich, Michael Gottfried
Lebensdatengest. 1756
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortPerleberg
SterbeortMagdeburg
Biografische InformationBesuch der Gymnasien in Perleberg und Berlin. Studium an der Universität Halle. 1736 Diakon in Perleberg. 1752 Diakon an der Heilig-Geist-Kirche in Magdeburg. Verheiratet mit Ratich < -1767>. Söhne: Georg Friedrich Ratich und Gottlieb Andreas Balthasar Ratich.
LiteraturFischer, Otto: Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation. Bd. 2.2. Malacrida bis Zythenius. Berlin 1941, S. 668 ; Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 7. Leipzig 2008, S. 50.