Redlich, Gottfried



NameRedlich, Gottfried
Birth-and-Death Datesborn 9. January 1642, died 4. July 1723
Gendermale
Place of BirthRuhland
Place of DeathLübbenau
Biographical InformationBesuch des Gymnasiums in Stettin, am 31.07.1666 an der Universität Königsberg und am 13.07.1668 an der Universität Kiel immatrikuliert. 1675 Pfarrer in Groß Luja im Kreis Spremberg. 1689-1723 Oberpfarrer in Lübbenau. Söhne: Ehrenfried Redlich, Ernst Friedrich Redlich.
LiteratureFischer, Otto: Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation. Bd. 2.2. Malacrida bis Zythenius. Berlin 1941, S. 673.