Reichmeister, Christian Andreas



NameReichmeister, Christian Andreas
Birth-and-Death Datesborn 1691, died 8. April 1752
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthMerseburg
Place of DeathSalzwedel
Biographical InformationAm 07.04.1713 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium. Hilfsprediger am Hof von Heinrich XXIV. von Reuß-Köstritz in Köstritz. Dann Hilfsprediger am Hof von Heinrich XXIV. in Potsdam. Hausprediger bei dem Baron von Schleinitz in Schlesien. Lehrer am großen Friedrichshospital in Berlin. 1728 Diakon an der Katharinenkirche in Salzwedel, 1730 Archidiakon.
Family RelationshipReichmeister, Christian Andreas (Sohn)
LiteratureMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 350. ; Danneil, Johann Friedrich: Kirchengeschichte der Stadt Salzwedel, Halle 1842. [133 B 29 a / UBH IK 1280], S. 328f. ; Pohlmann, August Wilhelm: Geschichte der Stadt Salzwedel, Halle 1811. [Pon Yd 5547], S. 217f.
GND104219661