Riemann, Peter



NameRiemann, Peter
Lebensdatengeb. 1706, gest. 27. Januar 1733
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortMinden
SterbeortWittbrietzen
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische InformationAm 12.4.1723 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium. Um 1727 in Potsdam, 1730 Lehrer am Militärwaisenhaus in Potsdam. 1732-1733 Pfarrer in Wittbrietzen.
LiteraturMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 359 ; Fischer, Otto: Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation. Bd. 2.2. Malacrida bis Zythenius. Berlin 1941, S. 698.