Rittmeyer, Johann



NameRittmeyer, Johann
Lebensdatengeb. 18. November 1636, gest. 2. Juni 1698
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortBraunschweig
SterbeortHelmstedt
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische Information1654 Student in Helmstedt. Informator der Töchter von Herzog Rudolf August von Braunschweig-Wolfenbüttel; 1665 Diakon und 1669 Archidiakon, 1690 Professor der Theologie in Helmstedt und Propst des Klosters Marienberg.
LiteraturSpener, Philipp Jakob: Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666-1686. Bd. 4: 1679-1680. Hg. v. Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Martin Friedrich und Peter Blastenbrei. Tübingen 2005, S. 141, Anm. 17.
GND104054476