Sapphun, Georg Heinrich



NameSapphun, Georg Heinrich
Lebensdatengeb. 12. Juli 1660, gest. 3. Mai 1721
Geschlechtmännlich
GeburtsortHeilberg/Ostpreußen
SterbeortLorenzkirch
Biografische InformationVon Jesuiten erzogen. Studium an der Universität Krakau. Plebanus in Zips. Dann in Graz, von den Jesuiten vertrieben. 1683 Übertritt zum evangelischen Glauben in Kaschau. Um 1684 Lehrer der Beredsamkeit am Kollegium in Epperies/Ungarn, bei Eroberung der Stadt Flucht nach Sachsen. 1687-1721 Pfarrer in Lorenzkirch. Sohn: George Heinrich Sapphun.
LiteraturGrünberg, Reinhold: Sächsisches Pfarrerbuch. Die Parochien und Pfarrer der evangelisch-lutherischen Landeskirche Sachsen 1539-1939. Bd. 1. Freiberg 1939-40, S. 277.