Sartorius, Christoph Friedrich



NameSartorius, Christoph Friedrich
Lebensdatengeb. 22. Oktober 1701, gest. 1785
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortOberiflingen
SterbeortTübingen
Beruf oder BeschäftigungTheologe
Biografische Information1714 Studium in Stuttgart und 1718 in Tübingen, 1719 Magister. 1733 Kloster-Präzeptor und Prediger in Bebenhausen. 1747 Spezialsuperintendent und Stadtpfarrer in Ludwigsburg/Württemberg. 1755 ordentlicher Professor und 1756 Doktor der Theologie an der Universität Tübingen. 1777 Vizekanzler der Universität und erster Superattendent des theologischen Stifts Tübingen.
LiteraturDeutsches Biografisches Archiv I. Microfiche. München 1982-1985, Nr. 1081, 130-149.
GND116809108