Schenck, Gottfried Anton



NameSchenck, Gottfried Anton
Wirkungsdaten1745
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
Biografische InformationAus Wiesbaden. Mai 1719 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium. 1724 noch als Theologiestudent in Wiesbaden. Hatte von August Hermann Francke den Vorschlag erhalten, als Informator nach St. Petersburg zu gehen.
LiteraturMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 383.