Schlechtendal, Franz Casimir



NameSchlechtendal, Franz Casimir
Birth-and-Death Datesborn 1666, died 1744
Gendermale
Biographical InformationAus Werden. 1674 mit Angehörigen nach Kleve, am 17.04.1674 Besuch des Gymnasiums in Kleve. Am 20.06.1683 an der Universitäät Duisburg immatrikuliert. 1708 königlich preußischer Kammersekretär in Kleve. Sohn: Johann Dietrich Schlechtendal.
LiteratureMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 386.