Schönlandt, Eusebius



NameSchönlandt, Eusebius
Birth-and-Death Datesborn 17. September 1681, died 3. June 1722
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthRiga
Place of DeathRiga
Profession or OccupationPfarrer
Biographical InformationBis 1699 Besuch des Lyzeums in Riga. Am 19.09.1701 Immatrikulation an der Universität in Halle, am 14.06.1705 Examen, am 01.02.1706 an der Universität Pernau immatrikuliert. 3 Jahre Informator bei Carl Adam von Stackelberg. Um 1709 Konrektor bei Riga. 1709 kurz in Lübeck. Am 12.08.1711 in Riga ordiniert. 1711-1720 Pfarrer in Lemsal. 1720-1722 Archidiakon an der St. Peterkirche in Riga.
LiteratureMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 398. ; Allgemeines Schriftsteller- und Gelehrten-Lexikon der Provinzen Livland, Esthland und Kurland / bearb. von Johann Freidrich von Recke u. Karl Eduard Napiersky, Bd. 4, Mitau 1827-1832, S. 110f. ; Napiersky, Carl Eduard: Beiträge zur Geschichte der Kirchen und Prediger in Livland, H. 4, Riga 1843-1852, S. 36.