Schröder, Göran Claes



NameSchröder, Göran Claes
Lebensdatengeb. 9. August 1713, gest. 12. Januar 1773
Geschlechtmännlich
LandSchweden
GeburtsortGöteborg
Beruf oder BeschäftigungTheologe, Bischof
Biografische InformationAus Kalmar. 1728 Studium an der Universität Uppsala. 1733 Studium an der Universität Lund. 1733 Magister. Reise nach Kopenhagen und Greifswald. 1739 Lektor für Griechisch in Kalmar. 29.8.1740 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium. 1741 Hofprediger. 1742 Ordination. 1748 Oberhofprediger. 1751 Oberpfarrer in Stockholm und Konsistorialpräsident. 1752 Doktor der Theologie. 1770 Superintendent, 1772 Bischof in Karlstad.
Verwandtschaftliche BeziehungenSchröder, Hermann (Vater) ; Schröder, Carl Gustaf (Bruder)
LiteraturScandinavian Biographical Archive I Sect. B. Sweden and Finland. Microfiche. London 1989-1991, Nr. 287, 334-337, 348 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 2 (1730-1741). Bearb. v. Charlotte Lydia Preuß. Halle 1994 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 40), S. 204.
GND120984245