Schubring, Heinrich Albert Gustav



NameSchubring, Heinrich Albert Gustav
Birth-and-Death Datesborn 7. May 1843
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthWörlitz
Biographical InformationMichaelis 1856 Aufnahme in die Latinische Schule in Halle. H. A. G. Schubring war von Neujahr bis Ostern 1869 Probekandidat an der Lateinischen Hauptschule, von Ostern 1869 an setzte er das Probejahr am halleschen Gymnasium fort. Er wechselte Ostern 1870 nach Erfurt an die Realschule erster Ordnung (die später Realgymnasium wurde) und begann dort als ordentlicher Lehrer, wurde Michaelis 1892 Oberlehrer und am 10.04.1893 Professor. Ehrung: Rang der Räte 4.Klasse am 10.04.1893.
LiteratureVerzeichnis sämtlicher Lehrer der Lateinischen Hauptschule und des Königlichen Pädagogiums seit Ostern 1833. Verzeichnis der Abiturienten der Lateinischen Hauptschule und des Königlichen Pädagogiums in den Franckeschen Stiftungen zu Halle seit Ostern 1848.., S. 20.