Schuchart, Anna Maria



NameSchuchart, Anna Maria
Period of Activity1692
Genderfemale
CountryGermany
Place of BirthRossel
Biographical Information1691 Magd bei Johann Gottfried Schmaltz und 1692 bei Hieronymus Brückner d. J. in Erfurt. Seit 1691 Ekstasen und chiliastische Offenbarungen. 1692 als Blutschwitzerin in Halle, Inhaftierung. 1693 in Quedlinburg. 1693/1694 Auswanderung nach Pennsylvania.
Literatureerror: u'Boor, Friedrich de: Anna Maria Schuchart als Endzeit-Prophetin in Erfurt 1691/92. In: Pietismus und Neuzeit, 21, 1995, S. 148-183. \x14Geschichte des Pietismus / im Auftrag der Historischen Kommission zur Erforschung des Pietismus, hrsg. von Martin Brecht, Bd. 1, G\xf6ttingen 1993-1995, S. 401, 458. \x14Gro\xdfes vollst\xe4ndiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 35. Halle, Leipzig 1743, Sp. 1323-1324. \x14Spener, Philipp Jakob: Briefwechsel mit August Hermann Francke (1689-1704). Hg. v. Johannes Wallmann u. Udo Str\xe4ter in Zusammenarbeit mit Veronika Albrecht Birkner. T\xfcbingen 2006, S. 91, Anm. 15. \x14Wustmann, Claudia: Die "begeisterten M\xe4gde". Mitteldeutsche Prophetinnen am Ende des 17. Jahrhunderts. Leipzig und Berlin 2008, S. 130-140.'