Schultze, Johann



NameSchultze, Johann
Birth-and-Death Datesborn 23. October 1679, died 24. May 1739
Gendermale
Place of BirthNeuendorf
Place of DeathHöhnstedt
Biographical InformationGymnasium in Berlin-Friedrichswerder. 22.10.1701 Immatrikulation an der Universität Halle. 1704-1707 Informator am Pädagogium in Halle. 28.1.1708 Immatrikulation an der Universität Frankfurt/Oder. 1708 Informator bei dem Herrn von Bülow. 1710 Pfarrer am Großen Waisenhaus in Berlin. 1714 Oberpfarrer in Buckow bei Müncheberg. 1727 Pfarrer in Höhnstedt. 28.3.1714 Heirat mit Sophia Cordula Astmann in der St. Georgenkirche in Berlin.
LiteratureFreyer, Hieronymus: Programmata latino-germanica cum additamento miscellaneorum vario, Halae 1737, S. 698 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 406 ; Fischer, Otto: Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation. Bd. 2.2. Malacrida bis Zythenius. Berlin 1941, S. 796 ; Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 8. Leipzig 2008, S. 88.