Schumann, Johann Christian



NameSchumann, Johann Christian
Birth-and-Death Datesborn 11. July 1696, died 17. October 1745
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthMeiningen
Place of DeathSalzelmen
Profession or OccupationPfarrer ; Feldprediger
Biographical InformationBesuch der Schule in Meiningen. Am 27.4.1716 an der Universität Jena und am 2.8.1718 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologiestudium bis 1719, Freitischler und zugleich Lehrer am Waisenhaus in Halle. 1720 in Herpf bei Meiningen. 4 Jahre Rektor im Kloster Berge bei Magdeburg. 9 Monate Informator in Berlin. Rektor in Kolberg. Feldprediger im Goltzschen Infanterieregiment. 1730-1738 Pfarrer in Ferchland. 1738-1745 Diakon in Salzelmen.
LiteratureMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 409 ; Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 8. Leipzig 2008, S. 130.