Schurff, Hieronymus



NameSchurff, Hieronymus
Lebensdatengeb. 12. April 1481, gest. 6. Juni 1554
Geschlechtmännlich
GeburtsortSt. Gallen
SterbeortFrankfurt (Oder)
Biografische InformationBesuch der Schulen in St. Gallen und 1494 in Freiburg. 1494-1495 an der Universität Basel immatrikuliert, 1498 Baccalaureus artium, 1501 Studium an der Universität Tübingen, Magister, 1502 Doktor legens in Wittenberg. 1504 Rektor der Universität Wittenberg, 1507-1547 Dozent der Rechtswissenschaften in Wittenberg, 1507 Doktor der Rechte, kurfürstlicher Rat und Beisitzer des Oberhofgerichts. 1547-1555 Dozent der Rechtswissenschaften in Frankfurt (Oder).
LiteraturAllgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 4, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, Sp. 391. ; Allgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 33, Leipzig 1875-1912, S. 86ff. ; Stintzing, Roderich ; Landsberg Ernst: Geschichte der deutschen Rechtswissenschaft, Bd. 1, München (u.a.) 1865 - 1898, S. 266. ; Küster, George Gottfred: Martin Friedrich Seidels Bildersammlung ..., Berlin 1751, S. 39f.