Schwägrichen, Christian Friedrich



NameSchwägrichen, Christian Friedrich
Lebensdatengeb. 16. September 1775, gest. 2. Mai 1853
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortLeipzig
SterbeortLeipzig
Beruf oder BeschäftigungBotaniker
Biografische InformationStudium an der Universität Leipzig. 1798 Magister. 1799 Promotion und Habilitation als Mediziner bei Johannes Hedwig. 1801 Privatdozent für Botanik an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig. 1803 bis 1815 Professor für Naturgeschichte an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig. 1807 bis 1852 Professor für Botanik an der Medizinischen Fakultät. 1815 ordentlicher Professor für Naturgeschichte an der Philosophischen Fakultät der Universität Leipzig. Mitwirkung bei der Errichtung eines Botanischen Gartens der Universität, dessen Direktor. 1852 Aufgabe aller universitären Ämter. 1801 Fortsetzung der Werkausgabe von Johannes Hedwig. 1818 Aufnahme in die Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina. 1846 Gründungsmitglied der Sächsischen Akademie der Wissenschaften.
GND117334081