Schwartze, Johann



NameSchwartze, Johann
Birth-and-Death Datesborn 28. November 1637, died 25. February 1725
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthWittenberg
Place of DeathQuerfurt
Biographical InformationBesuch der Schulen in Wittenberg und Freiberg. Am 15.01.1649 an der Universität Wittenberg frühimmatrikuliert, am 04.07.1657 an der Universität Jena immatrikuliert, Theologiestudium, später Studium an der Universität Wittenberg, 1663 Magister der Philosophie in Wittenberg, am 20.12.1668 Adjunkt der philosophischen Fakultät in Wittenberg. 1669 Rektor in Bartfeld/Ungarn. 1672 Rektor des Gymnasiums in Leutschau, von dort vertrieben. Am 19.03.1675 Lizentiat der Theologie in Wittenberg, am 20.04.1675 Doktor der Theologie in Wittenberg. 1675-1681 Direktor, Inspektor und Professor der Logik und Metaphysik am Gymnasium Augusteum in Weißenfels. 1681-1725 Pfarrer und Superintendent in Querfurt.
LiteratureAlbum Academiae Vitebergensis. Jüngere Reihe. Teil 2. (1660 - 1710). Bearb. von Fritz Juntke. Hrsg. v. der Historischen Kommission für die Provinz Sachsen und für Anhalt. Halle 1966 (Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale, Bd. 1), S. 468. ; Klein, Johann Samuel: Nachrichten von den Lebensumständen und Schriften evangelischer Prediger in allen Gemeinden des Königsreiches Ungarn, Bd. 1, Leipzig u. Ofen 1789, S. 366. ; Allgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 4, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, Sp. 402. ; Allgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 33, Leipzig 1875-1912, S. 215. ; Spener, Philipp Jakob: Briefwechsel mit August Hermann Francke (1689-1704). Hg. v. Johannes Wallmann u. Udo Sträter in Zusammenarbeit mit Veronika Albrecht-Birkner.Tübingen 2006, S. 66, Anm. 30 ; Pfarrerbuch der Kirchenprovinz Sachsen. Hg. vom Verein für Pfarrerinnen und Pfarrer in der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen e.V. in Zusammenarbeit mit dem Interdisziplinären Zentrum für Pietismusforschung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg in Verbindung mit den Franckeschen Stiftungen zu Halle (Saale) und der Evangelischen Kirche der Kirchenprovinz Sachsen. [Red.: Veronika Albrecht-Birkner]. Bd. 8. Leipzig 2008, S. 160.
GND104318872