Schwedler, Johann Christoph



NameSchwedler, Johann Christoph
Lebensdatengeb. 21. Dezember 1672, gest. 12. Januar 1730
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortKrobsdorf/Schlesien
SterbeortNiederwiesa
Beruf oder BeschäftigungPfarrer
Biografische Information1689 Besuch des Gymnasiums in Zittau. 1694 im Wintersemester Immatrikulation an der Universität Leipzig. 30.11.1695 Baccalaureus artium. 28.1.1697 Magister. 1697 Adjunkt in Niederwiesa bei Greifenberg, 1698 Diakon, 1701 Pfarrer in Niederwiesa. Errichtung des Waisenhauses in Niederwiesa.
LiteraturKoch, Eduard Emil: Geschichte des Kirchenlieds und Kirchengesangs der christlichen, insbesondere der deutschen evangelischen Kirche, Bd. 5, Nachdr. d. Ausg. Stuttgart 1866-1877, S. 225ff. ; Acta historico-ecclesiastica oder gesammelte Nachrichten von den neuesten Kirchen-Geschichten, Bd. 3, Weimar 1739, S. 411, Bd. 11, Weimar 1747, S. 472 ; Zimmermann, Elisabeth: Schwenckfelder und Pietisten in Greiffenberg und Umgegend, Görlitz 1939, S. 33 ; Allgemeines Gelehrten-Lexicon.../ hrsg. von Christian Gottlieb Jöcher, Bd. 4, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1750, Sp. 409 ; Allgemeine Deutsche Biographie. Hg. v. der Historischen Commission bei der Königlichen Akademie der Wissenschaften. Bd. 30. v. Rusdorf - Scheller. Leipzig 1890, S. 527.
GND117653713