Seegebart, Joachim Fiedrich



NameSeegebart, Joachim Fiedrich
Birth-and-Death Datesborn 14. April 1714, died 26. May 1752
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthBiesenthal
Place of DeathEtzin
Biographical InformationAm 30.04.1732 Immatrikulation an der Universität Halle, Theologiestudium. [Juni] 1732 Aufnahme in die Lateinische Schule Halle. Feldprediger, kämpfte in der Schlacht von Chotusitz. 1742 Pfarrer und Inspektor in Etzin. Am 29.11.1743 Heirat mit Christiane Elisabeth Sucro.
LiteratureMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 2 (1730-1741). Bearb. v. Charlotte Lydia Preuß. Halle 1994 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 40), S. 210. ; Seegebart, Joachim Friedrich: Das Tagebuch des Feldpredigers J. F. Seegebart und sein Brief an J. D. Michaelis. Ein Beitrag zur Geschichte des ersten schlesischen Krieges. Hg. v. Carl Rudolf Fickert. Breslau 1849. ; Joachim Friedrich Seegebarth. Etzins berühmter Pfarrer und Fontanes Spurensuche. Zwei Briefe Theodor Fontanes. Hg. u. kommentiert v. Maria Brosig. Etzin 2016.
GND102057028