Seiler, Tobias



NameSeiler, Tobias
Birth-and-Death Datesborn 17. November 1681, died 12. August 1741
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthBernau
Place of DeathBernau
Profession or OccupationPfarrer
Biographical InformationBesuch des Gymnasiums in Stargard. Studium an der Universität Leipzig, am 05.08.1708 an der Universität Wittenberg. 1714 Pfarrer in Tietzow. 1720 Diakon, 1725-1741 Archidiakon in Bernau.
LiteratureAlbum Academiae Vitebergensis. Jüngere Reihe. Teil 2. (1660 - 1710). Bearb. von Fritz Juntke. Hrsg. v. der Historischen Kommission für die Provinz Sachsen und für Anhalt. Halle 1966 (Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d. Saale, Bd. 1), S. 323 ; Fischer, Otto: Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation. Bd. 2.2. Malacrida bis Zythenius. Berlin 1941, S. 828.