Seybold, Johann Leonhard



NameSeybold, Johann Leonhard
Birth-and-Death Datesborn 1677, died 5. January 1750
Gendermale
Place of BirthGöppingen
Biographical InformationAm 11.05.1694 an der Universität Tübingen immatrikuliert, am 05.12.1694 Baccalaureus, am 18.08.1697 Magister, 1701 Repetent in Tübingen. 1703-1705 Feldprediger bei der fürstlichen Garde zu Pferde. 1705 Pfarrer in Kleinsachsenheim. 1709 Diakon in Calw. 1716 2. Klosterpräzeptor, 1722 1. Klosterpräzeptor in Blaubeuren, 1723 Dekan in Blaubeuren, 1733 Ruhestand. Examinierte eine Frau mit separatistischen Neigungen.
LiteratureBlätter für württembergische Kirchengeschichte/ Verein für Württembergische Kirchengeschichte, Hrsg. Gerhard Schäfer, S. 47.