Silberschlag, Johann Esaias



NameSilberschlag, Johann Esaias
Birth-and-Death Datesborn 16. November 1721, died 22. November 1791
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthAschersleben
Place of DeathBerlin
Profession or OccupationPfarrer
Biographical InformationHausunterricht, 1738 Besuch des Gymnasiums im Kloster Berge bei Magdeburg. Am 20.10.1741 Immatrikulation an der Universität in Halle, Theologie- und Philosophiestudium. 1745-1753 Lehrer am Gymnasium im Kloster Berge bei Magdeburg. 1754 Pfarrer in Wolmirsleben. 1756 2. und 1761 1. Pfarrer an der Heiliggeistkirche in Magdeburg. 1768-1784 Direktor der Realschule in Berlin. Ab 1769 auch 1. lutherischer Pfarrer an der Dreifaltigkeitskirche in Berlin. 1787 Geheimer Oberbaurat.
Family RelationshipSilberschlag, Esaias (Vater)
LiteratureFischer, Otto: Evangelisches Pfarrerbuch für die Mark Brandenburg seit der Reformation. Bd. 2.2. Malacrida bis Zythenius. Berlin 1941, S. 832 ; Meusel, Johann Georg: Lexikon der vom Jahr 1750 bis 1800 verstorbenen Teutschen Schriftsteller, Bd. 13, Nachdr. d. Ausg. Leipzig 1802-1816, S. 168ff. ; Allgemeine Deutsche Biographie / Auf Veranlassung Seiner Majestaet des Koenigs von Bayern hrsg. durch die Historische Commission bei der Koenigl. Akademie der Wissenschaften, Bd. 34, Leipzig 1875-1912, S. 314ff.
GND115360166