Siricius, Michael



NameSiricius, Michael
Lebensdatengeb. 1628, gest. 1685
LandDeutschland
GeburtsortLübeck
SterbeortGüstrow
Beruf oder BeschäftigungTheologe
Biografische InformationStudium in Helmstedt, Leipzig, Wittenberg und Gießen. 1652 Magister. 1657 außerordentlicher Professor der Theologie in Gießen. 1658 Prediger der Gießener Stadtkirche. 1659 Doktor und ordentlicher Professor der Theologie. 1670 Hofprediger des Herzogs Gustav Adolf v. Mecklenburg-Güstrow. 1675 auch Professor der Theologie in Rostock.
LiteraturSpener, Philipp Jakob: Briefe aus der Frankfurter Zeit 1666-1686. Bd. 1: 1666-1674. Hg. v. Johannes Wallmann in Zusammenarbeit mit Udo Sträter und Markus Matthias. Tübingen 1992, S. 505, Anm. 28.
GND117417424