Sprecher von Bernegg, Salomon



NameSprecher von Bernegg, Salomon
Birth-and-Death Datesborn 14. December 1697, died 14. September 1758
Gendermale
CountrySwitzerland
Place of BirthChur
Place of DeathAussig
Profession or OccupationSoldat ; Kriegskommissar ; General ; Landamman
Biographical Information1714 Besuch des Pädagogiums in Halle. Am 24.9.1716 Immatrikulation an der Universität in Halle. 1717 Leutnant in spanischen Diensten. 1728 Kriegskommissar in der Lombardei. 1736 mit dem Regiment von Schauenstein und 1743 mit einem eigenen Regiment in Diensteen der Kaiserin Maria Theresia. Teilnahme am Österreichischen Erbfolgekrieg in Ober- und Mittelitalien. 1746 Obristfeldwachtmeister. 174 Stadtkommandant von Como, 1751-58 Gouverneur ebenda. 1754 Feldmarschallleutnant. 1757 General der Artillerie. Als österreichische Befehlshaber der Garnison von Breslau musste er sich nach der Schlacht von Lissa im November 1757 König Friedrich II. von Preussen ergeben. Das von ihm selbst eingeforderte Kriegsgericht erteilte ihm indes vollständige Satisfaktion und die Kaiserin beförderte ihn zum Feldzeugmeister. Auf dem Weg zu einem für Sachsen bestimmten österreichischen Armeekorps, dessen Oberkommando er 1758 übernommen hatte, verunfallte er unweit von Prag tödlich. Zwischen 1727 und 1738 sechs Mal zum Landammann von Davos. 1731 und 1735 Bundslandammann des Zehngerichtenbunds. Obwohl er meist im Ausland weilte, galt er in Graubünden als der "erste Staatsmann" seiner Zeit.
GND131374842