Staudacher, Benedikt Andreas



NameStaudacher, Benedikt Andreas
Lebensdatengeb. 7. Juli 1683, gest. 20. November 1736
Geschlechtmännlich
GeburtsortAnsbach
SterbeortAnsbach
Biografische InformationAm 06.12.1695 an der Universität Altdorf und am 21.11.1701 an der Universität Tübingen immatrikuliert, am 23.05.1703 an der Universität Gießen immatrikuliert. 1707 Hofkaplan in Oettingen. 1708 Hofprediger. 1710 Pfarrer in Schwabach und Dekan. 1714 Stiftsprediger, Kirchenrat und Generalsuperintendent in Ansbach.
LiteraturSimon, Matthias: Ansbachisches Pfarrerbuch. Die evangelisch-lutherische Geistlichkeit des Fürstentums Brandenburg-Ansbach 1528-1808, Nürnberg 1957. [DB SB 3124 - 28], S. 480.