Stegmann, Ernst Philipp Heinrich



NameStegmann, Ernst Philipp Heinrich
Lebensdatengeb. 17. Mai 1773
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortKassel
Biografische InformationPrivatunterricht in Kassel und Schulbesuch in Marburg. Studium der Theologie in Marburg und Rinteln. Tätigkeit als Hauslehrer in Marburg. April bis Mai 1795 Informator an der deutschen Mädchenschule, Mai bis August 1795 an der lateinischen Schule in Halle zur Vorbereitung auf den Missionsdienst. Am 13.11.1795 Ordination in Kopenhagen und Eheschließung mit der ältesten Tochter von Johann Hieronymus Chemnitz. Am 13.9.1796 Ankunft als Missionar in Tranquebar. Zerrüttung der Ehe und Absicht der Ehescheidung. 1797 Rückkehr nach Kopenhagen und 1798 nach Deutschland. 1799 erneute Reise nach Indien. Prediger der dänischen Zionskirchgemeinde in Tranquebar. 1804 Kauf- und Handelsmann in Bencoolen und Kalkutta. 1805 Porträtmaler in Bengalen. 1808 Pastor in Jütland und Fyen.