Stolberg-Stolberg, Christian Günther zu



NameStolberg-Stolberg, Christian Günther zu
Lebensdatengeb. 9. Juli 1714, gest. 22. Juni 1765
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortStolberg
SterbeortAachen
Biografische InformationVater: Christoph Friedrich von Stolberg-Stolberg. 1714-1765 Graf zu Stolberg-Stolberg. Erziehung am Hof Stolberg-Wernigerode. 22.12.1728 Immatrikulation an der Universität Halle. 20.11.1736 Immatrikulation an der Universität Göttingen. 1738 Offizier in der dänischen Leibgarde, 1739 königlich dänischer Kammerherr. 1744 Amtmann im Amt Segeberg. Von 1751 bis 1755 Besitzer des Gutes Bramstedt. 1756 Oberhofmeister und Jägermeister der Sophia Magdalena Königin in Dänemark und Norwegen. Am 26.5.1745 Heirat mit Charlotte Friederike von Castell-Remlingen. Sohn: Friedrich Leopold von Stolberg-Stolberg. Tochter: Augusta Louise von Stolberg-Stolberg.
LiteraturAllgemeine Deutsche Biographie. Hg. v. der Historischen Commission bei der Königlichen Akademie der Wissenschaften. Bd. 54. Nachträge bis 1899: Scheurl - Walther. Leipzig 1908, S. 726 ; Die Matrikel der Georg-August-Universität zu Göttingen. Hg. v. Götz von Selle. Bd 1. 1734-1837. Hildesheim 1937 (= Veröffentlichungen der Historischen Kommission für Hannover, Oldenburg, Braunschweig, Schaumburg-Lippe und Bremen ; 9), S. 14 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 437.
GND137079451