Strauch, Aegidius

NameStrauch, Aegidius
Birth-and-Death Datesborn 21. February 1632, died 13. December 1682
Gendermale
CountryGermany
Place of BirthWittenberg
Place of DeathDanzig
Profession or OccupationTheologe
Biographical InformationStudium in Leipzig. 1650 Universität Wittenberg. 1651 Magister in Wittenberg. Adjunkt der Philosophischen Fakultät. 1653 Baccalaureus der Theologie. 1656 außerordentlicher Professor für Geschichte. 1657 Lizentiat der Theologie. 12.10.1662 Professur für Geschichte und Mathematik an der Universität Wittenberg. 1666 Assessor der Theologischen Fakultät. 1669 Pastor an der Trinitatiskirche und Rektor des Gymnasiums in Danzig, Amtsentlassung am 28. Dezember 1673, Wiedereinsetzung wegen drohender Unruhen am 4. Januar 1674 . 1675 Arrestierung in Küstrin. 1678 Wiedereinsetzung in die Danziger Ämter. Gegner von Calixt.
LiteratureBiographisches Archiv des Christentums. Microfiche. o. A., Nr 367, 38
Deutsches Biografisches Archiv I. Microfiche. München 1982-1985, Nr. 1237, 275-283
Deutsches Biografisches Archiv II. Microfiche. München 1989-1993, Nr. 1277, 77-79
Großes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 40. Halle, Leipzig 1744, Sp. 772-777.
GND-DataStrauch, Aegidius