Struve, Ernst Gotthold



NameStruve, Ernst Gotthold
Lebensdatengeb. 11. April 1714, gest. 21. November 1743
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortPrenzlau
SterbeortSt. Petersburg
Beruf oder BeschäftigungArzt
Biografische InformationBesuch der Schule in Prenzlau. 4.6.1729 Aufnahme in die Lateinische Schule des Waisenhauses Halle. 4.4.1731 Immatrikulation an der Universität Halle, Jurastudium. 1735 Doktor der Medizin. 1737 außerordentlicher 1738 ordentlicher Professor der Medizin an der Universität Kiel. 1742 Leibarzt der russischen Zarin.
LiteraturMatrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 2 (1730-1741). Bearb. v. Charlotte Lydia Preuß. Halle 1994 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 40), S. 222 ; Großes vollständiges Universallexikon. Hg. v. Johann Heinrich Zedler. Bd. 40. Halle, Leipzig 1744, Sp. 1109-1112.
GND13017632X