Theuerlein, Johannes



NameTheuerlein, Johannes
Lebensdatengeb. 2. Januar 1664, gest. 1710
Geschlechtmännlich
LandDeutschland
GeburtsortKönigsberg
SterbeortSepopol
Beruf oder BeschäftigungMathematiker
Biografische InformationStudium in Königsberg, 1696 Dissertation daselbst. Ab 29.11.1701 Informator und Freitischler am Waisenhaus in Halle. Ab 1705 Rektor der Stadtschule in Schippenbeil.
LiteraturBuck, Friedrich Johann: Lebens-Beschreibungen derer verstorbenen Preußischen Mathemathiker [...]. Königsberg/Leipzig 1764, S. 138-139 ; Matrikel der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Teil 1 (1690-1730). Bearb. v. Fritz Juntke. Halle 1960 (= Arbeiten aus der Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt in Halle a.d.Saale, 2), S. 448.
GND1024422178